Vor
Joke Reichel/ Silvio Witt

Zwei deutsche Herren. Zwischen Brasserie und Völkerschlachtdenkmal

52 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-948995-24-9

16,95 € *
 
 
 
 
 

Gedichte sind der beste Weg, präzise und in sprachlicher Vielfalt, Erlebtes und Gefühltes festzuhalten. Mit „Zwei deutsche Herren“ haben Joke Reichel und Silvio Witt eine Zugreise durch die Schweiz und Deutschland in einem Gedichtband zusammengefasst.

Der Band greift auf humorvolle Art und Weise das Verhalten von Touristen auf und überführt den einen oder anderen Gedanken ins Hier und Jetzt. Verständigungsfragen, Ess- und Trinkgewohnheiten, Begegnungen mit Charlie Chaplin und Freddie Mercury oder aber die grundlegende Frage nach den zwei deutschen Herren werden in 23 Gedichten beleuchtet.

Fernreisen
haben eine scheußliche Nüchternheit
erlangt.
Flugzeuge tragen daran einen großen Anteil.
Zeitloses Kontinentengehopse.

Daher sind Züge
die letzte Bastion des angenehmen
und wahrhaft zeitgenössischen Reisens.

Folgen Sie uns in der Lyrik.
Eine Reise durch die Schweiz,
durch die Nacht und nach Berlin.
Am Ende stehen wir jedoch gemeinsam
vor dem Völkerschlachtdenkmal.

 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Joke Reichel/ Silvio Witt Auf den Merkzettel