Zurück
Vor
Rattey DAS ERBE
 
 
 
Helmut Borth

Rattey DAS ERBE

1. Auflage, 160 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-948995-04-1

34,95 € *
 
 
 
 
 

Als größtes norddeutsches Weingut hat Rattey mit seinem exklusiven Schlosshotel dem Dorf in der Mecklenburgischen Seenplatte zu einer nationalen Bekanntheit verholfen, die weiter im Wachsen ist. Bislang bestimmte neben dem Wein Hans-Ulrich von Oertzen die Schlagzeilen, wenn über Rattey berichtet wurde. Der Hitlerattentäter hatte Jahre seiner Kindheit auf dem Gut verbracht, auf dem seine Mutter geboren wurde, die als Malerin mehrere Jahre an der Spitze des ältesten heute noch existierenden Zusammenschlusses bildender Künstlerinnen Deutschlands stand.

Mehr als zweieinhalb Jahrhunderte prägten Mitglieder der Familie von Oertzen die Geschicke von Rattey. Sie hinterließen sowohl ausgeprägte Spuren als auch erwähnenswerte Fußnoten in der Landesgeschichte der mecklenburgischen Großherzogtümer Deutschlands sowie Europas. Manche lassen sich sogar bis auf den Bosporus, nach Indonesien oder Argentinien verfolgen.

„Rattey DAS ERBE“ nimmt Sie mit auf eine Spurensuche und eine Reise durch die Zeit aus dem Blickwinkel des Mannes, der heute Erbe von Rattey wäre.

 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Helmut Borth Auf den Merkzettel